Font Size

Profile

Cpanel
  • Sehenswertes Groitzsch
  • Sehenswertes Groitzsch
  • Sehenswertes Groitzsch
  • Sehenswertes Groitzsch
  • Sehenswertes Groitzsch

Aktuelles

Groitzsch ist eine von 7 Kommunen im Energieeffizienz-Netzwerk für Kommunen

Die enviaM-Gruppe ruft ein neues Energieeffizienz-Netzwerk für Kommunen ins Leben. enviaM-Vertriebsvorstand Dr. Andreas Auerbach gab am 13. Juli 2016 gemeinsam mit Vertretern von sieben Kommunen den offiziellen Startschuss am enviaM-Standort in Markkleeberg. Teilnehmer sind die Städte Frohburg, Groitzsch und Wurzen sowie die Gemeinde Großpösna aus dem Landkreis Leipzig, die Gemeinden Doberschütz und Löbnitz aus dem Landkreis Nordsachsen und die Verbandsgemeinde An der Finne aus dem Burgenlandkreis.

Weiterlesen


 

Aktuelle Straßensperrungen

Bitte beachten Sie die aktuellen Straßensperrungen in Groitzsch und seinen Ortsteilen.


 

SOP Aufnahme "Zentrum Groitzsch"

Mit Zuwendungsbescheid der SAB vom 5.11.2014 erfolgte die Neuaufnahme der Stadt Groitzsch in das Programm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ (SOP). Bisher wurden von Bund, Freistaat und Stadt Fördermittel in Höhe von 1,695 Mio. € bereitgestellt.

Am 21.07.2016 stimmte die Sächsische Aufbaubank (SAB) der beantragten Erweiterung des Programmgebietes "Zentrum Groitzsch" von 24,8 auf aktuell 27,82 um den Schützenplatz zu. Das Einvernehmen mit dem Sächsischen Staatsministerium des Innern ist hergestellt. Die Zuwendung wurde um 558.000 € erhöht und der Förderrahmen liegt jetzt bei 3,43 Mio. €.

Damit erfolgt im neuen Fördergebiet „Zentrum Groitzsch“ die Konsolidierung der bisherigen positiven Sanierung des Stadtkerns und die Weiterführung der städtebaulichen Erneuerung.

Das Programm bietet auch privaten Eigentümern im Fördergebiet die Möglichkeit der finanziellen Unterstützung bei der Sanierung ihrer Gebäude. Allerdings sollte nicht zu lange mit der Planung und Beantragung gewartet werden, da die Programmlaufzeit nur bis 2020 vorgesehen ist. Anträge können jederzeit auch formlos gestellt werden.

Für Fragen steht das Bauamt, Herr Schmidt - Tel:  45-147, sowie der Sanierungsträger DSK, Herr Straßburger -Tel. 0341-3098331, zur Verfügung.