Font Size

Profile

Cpanel
  • Sehenswertes Groitzsch
  • Sehenswertes Groitzsch
  • Sehenswertes Groitzsch
  • Sehenswertes Groitzsch
  • Sehenswertes Groitzsch

Aktuelles

Telefonische Befragung Leipziger Neuseenland

Die Steuerungsgruppe Leipziger Neuseenland informiert:

Telefonische Befragung startet

Der öffentliche Beteiligungsprozess zur Entwicklung der Charta für das Leipziger Neuseenland hat bisher eine breite Resonanz erhalten. Nach der regen Teilnahme vieler Interessierter an den Workshops zum Leipziger Neuseenland im März und April diesen Jahres folgt im Oktober eine telefonische Befragung in den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen. Damit soll die Meinung von  jeweils 500 zufällig ausgewählten Bürger/Innen der Landkreise ab 18 Jahren zur Entwicklung des Leipziger Neuseenlandes erfasst werden. Anhand eines Fragebogens werden diese in ca. 15 Minuten telefonisch zu ausgewählten Themen der künftigen Entwicklung der Seenlandschaft befragt, wie z.B. touristischer Nutzung, Freizeitaktivitäten, Erreichbarkeit, Gewässerentwicklung. 

Die Teilnahme an der Telefonbefragung ist natürlich freiwillig. Alle Angaben werden streng vertraulich nach den Bestimmungen des Sächsischen Datenschutzgesetzes behandelt. 

Die Ergebnisse dieser Befragung werden gemeinsam mit den Umfrageergebnissen der Kommunalen Bürgerumfrage in der Stadt Leipzig ausgewertet und fließen in die Überarbeitung der „Charta Leipziger Neuseenland 2030“ ein, die Entwicklungsziele für die Region beschreibt. Weitere Informationen finden Sie unter www.charta-leipziger-neuseenland.de

Überprüfung der Breitbandinfrastruktur

Um weiterhin leistungsfähige Breitbandanschlüsse für Unternehmen und Bürger sicherzustellen, ist eine Rückkopplung durch Sie hilfreich.

Dazu ist nachfolgender Fragebogen entworfen wurden: Fragebogen zur Bedarfsabfrage

Wir möchten Sie bitten, diesen auszufüllen und bei der Stadtverwaltung abzugeben.
Nur wenn viele Fragebögen ausgefüllt zurückgereicht werden, kann man sicherstellen, dass eine Verbesserung der Breitbandversorgung auch erzielt werden kann.

Für Hilfestellungen zur Beantwortung Ihrer Fragen stehen Ihnen unterstützend zur Seite:

 

Innok@ GmbH                                  Stadtverwaltung Groitzsch
Herr Berger bzw. Herr Müller
Tel. 03574/460693   Tel. 034296/45150
www.innoka.de   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bitte nutzen Sie die Chance zur Verbesserung der Breitbandinfrastruktur in unserer Stadt und ihren Ortsteilen.

Ihr Bürgermeister
Maik Kunze